WIV - Wirtschaftsinitiative St. Valentin - Veranstaltungen

Liebe WIV-Mitglieder,

folgend die Einladung seitens der Wirtschaftskammer NÖ (Sparte Handel)  zur Teilnahme an den NÖ-weiten „Scharfen Tagen“, mit der Bitte um Anmeldung laut Anhang bzw. wie unten beschrieben.

Freundliche Grüße Gerhard Ebner (Obmann)

 

 


Sehr geehrte Stadtmarketing-Verantwortliche,

vom *31. Juli bis 2. August 2014* finden NÖ-weit wieder die *Scharfen Tage* statt.

 

Niederösterreichische Handelsunternehmen können von der Aktion „Scharfe Tage“ profitieren und ihre*Abverkaufsware, Einzelstücke und vorsaisonale Ware*im Rahmen einer breit angelegten Kampagne zum Ende des Abverkaufs an den Mann/die Frau bringen. Die Aktion garantiert aufgrund der Kombination von*Medienkooperationen mit den Bezirksblättern, der Zeitung Heute und Kronehit Radio*sowie einer auffälligen Werbemittel-Kampagne maximale Aufmerksamkeit bei den Konsumenten.

 

Die *teilnehmenden Betriebe erhalten aufgrund der gezielten Bewerbung* zusätzliche Aufmerksamkeit und dadurch einen garantierten Erfolg.

Durch Ihre Teilnahme erhalten Sie und Ihre Mitgliesbetriebe mit Ihrem Scharfe-Tage-Paket (um € 40,-- bei Selbstabholung von Ihrer WK Bezirksstelle oder um € 50,-- bei Postzustellung) eine flächendeckende Bewerbung Ihrer Aktionstage und haben zusätzlich die Möglichkeit, weitere Leistungen so zu wählen, dass die darin enthaltenen Module die Bewerbung Ihres Unternehmens optimal unterstützen.

*Bei Interesse füllen Sie bzw. Ihre Mitgliedsbetriebe das Bestellformular aus und faxen Sie dieses an: 02742/851 19359*

*Online-Anmeldung*unter:*http://wko.at/noe/mode-freizeit*möglich.

Freundliche Grüße,

Mag. Wolfgang Fuchs

 

Sparte Handel

Wirtschaftskammer Niederösterreich

Landsbergerstraße 1 | 3100 St. Pölten



Über uns

Wirtschaftsinitiative St. Valentin – Für die Stadtgemeinde St. Valentin und das gesamte wirtschaftliche, werbetechnische bzw. touristische Einzugsgebiet.

Vor allem das Motivieren, Zusammenführen und Koordinieren von Betrieben (Handel, Gastronomie, Beherbergung, Dienstleistung, Gewerbe und Industrie), Vereinen, Verbänden, der Stadtgemeinde und sonstigen Institutionen steht im Mittelpunkt der Aktivitäten.

Unsere Ziele sind die Planung und Umsetzung von Gemeinschaftsprojekten zur Belebung und optimalen Vermarktung bzw. Positionierung von St. Valentin, sowie die Stärkung der innerbetrieblichen Qualitätsfaktoren der Valentiner Betriebe.

Admin